lastcrusade


 

Komplettlösung zu "Indiana Jones and the last crusade"

Der Anfang

Gehen Sie zuerst in den Vorraum zu Indys Arbeitszimmer. Reden Sie mit den Studenten (Irene soll alle auf eine Liste setzen) und betreten danach das angrenzende Zimmer. Nehmen Sie hier das Graltagebuch, das unter dem Berg von Zetteln und Briefen in einem Päckchen ist, und verlassen den Raum durch das rechte Fenster. Nach dem Gespräch mit Donovan reisen Sie zu Henrys Haus und nehmen rechts das schiefe Bild von der Wand. Reisen Sie jetzt nach Venedig.

Venedig

Betrachten Sie beim Restaurant ganz links den Wein auf dem Tisch des Pärchens und nehmen die Flasche anschließend in Ihren Besitz auf. Füllen Sie diese am Brunnen und betreten wieder die Bibliothek. Suchen Sie in den Regalen das Buch „Mein Kampf" (mit WAS-IST-Befehl, bis Buch in der Befehlszeile erscheint). Greifen Sie dann den Metallpfosten samt Kordel vor einem Fenster und suchen das Fensterbild, das im Graltagebuch abgebildet ist. Lesen Sie beim richtigen Bild die Inschrift auf der richtigen Säule (siehe Tagebuch) und schlagen mit dem Metallpfosten die zugehörige Bodenplatte im Raum ein.

Die Katakomben

Nehmen Sie hier beim Piratenskelett den Haken von dessen Arm und benutzen die Wasserflasche mit der Fackel im anderen Gewölbe. Ziehen Sie an dieser und überqueren ein Stock darunter die Steinbrücke (wichtige Inschriften zum Thema Gralaussehen) und benutzen erst den Haken mit dem Holzstöpsel in der Decke und dann die Peitsche mit dem Haken.
Nachdem Indy über die Leiter wieder einen Stock höher ist, muß er mit Hilfe des Tagebuchs die drei Statuen zurechtrücken, bis sich das Tor öffnet. Wenn er an der Maschine angelangt ist, baut Jones die rote Kordel ein, betätigt das Rad und die Zugbrücke im Raum darüber senkt sich. Indy gelangt in einen Raum mit sechs Toten- schädeln. Hier müssen Sie eine Melodie nachtrommeln (siehe Tagebuch), um in den Raum mit dem Sarg des Kreuzritters zu kommen. Öffnen Sie den Sarg und danach das Schloß der rechten Gittertür. Sobald Indy wieder auf den Straßen Venedigs ist, trifft er Elsa Schneider und Marcus Brody wieder.

Schloß Brunwald

Reden Sie hier auf den Butler ein (2/1/2) und verlassen danach die Eingangshalle durch die obere Tür. Reden Sie hier mit dem betrunkenen Soldaten (1/3/1) und gehen in die Küche der Deutschen (Raum daneben). Füllen Sie den Krug am Bierfaß auf und schütten das Bier auf die heißen Kohlen im Grill. Füllen Sie jetzt den Krug erneut und nehmen den Schweinebraten vom Grill.
Gehen Sie jetzt zurück in die Eingangshalle. Verlassen Sie diese durch den mittleren Gang (neben dem Wandteppich vorbeigehen) hinten und reden Sie den südlichen Wachsoldaten an (3/2/1). Gehen Sie hier erst durch die rechte Tür, greifen die Dieneruniform, gehen durch die obere linke Tür auf dem Gang und stoßen gegen die mittelalterliche Ritterrüstung. Begeben Sie sich dann in den ersten Stock (Soldat vor der Treppe: 1/2/2) und dort nach Süden, nach Osten und durch die linke Tür. Entnehmen Sie hier der Truhe das Geld (in die Truhe schauen) und ziehen die Dieneruniform an.
Verlassen Sie den Raum, geben dem Soldaten auf dem unteren Gang das Bild, gehen durch die erste östliche Tür und schauen aus dem Fenster. Kleiden Sie sich wieder um, gehen nach rechts um die Ecke, durch die Tür links, nehmen den Schlüssel aus der Uniform in der Truhe (Uniform betrachten), gehen zurück in das Erdgeschoß und dort in den Kleiderraum, wo vorhin die Dieneruniform hing. Nehmen Sie die graue Uniform mit dem Schlüssel an sich, ziehen sich wieder im 1. Stock um (gleicher Raum wie zuvor), verlassen den Raum durch die andere Tür (Soldat: 3) und gehen zurück auf den Hauptgang.
Bereden Sie den Soldaten vor der Treppe zum 2. Stock (2/1/2/1) und nehmen nach einem kleinen Kampf den Erste-Hilfe-Koffer aus dem Zimmer links unten. Bewegen Sie dann Indiana so weit es geht nach Norden (erst Nord, dann West und wieder Nord), um dort die linke der drei Holztüren aufzustoßen. Reichen Sie der Wache Hitlers Biographie „Mein Kampf", gießen das Bier aus dem Krug durch das Gitter der Anlage, schreiten durch die rechte der drei Türen auf dem Gang (Soldat: 3/2/3), öffnen im Nebenraum das Fenster und laufen draußen bis zum Fenster ganz auf der rechten Seite.
Steigen Sie dort ein, drücken gegen den Ziegelstein oben links am Fenster und benutzen wieder draußen Indys Peitsche mit eben diesem Stein. Öffnen Sie hier alle Fenster, betreten den da- hinterliegenden Raum (ein Raum: Schrank mit Geld, anderer Raum: Henry Jones) und springen danach wieder einen Stock tiefer. Ziehen Sie drinnen erneut die graue Uniform an, gehen über die Treppe im Osttrakt in den 2. Stock, öffnen hier die Tür links (Wache davor: 1/2/1), geben dem Hund den Schweinebraten, öffnen den Schubladenschrank und nehmen Pokal und Passierschein in Ihren Besitz auf. Gehen Sie anschließend ins Gemäldelager in nordwestlicher Richtung im 1. Stock, betrachten das Mona Lisa-Bild und schieben es zur Seite.
Im Tresorraum sehen Sie, wie der Heilige Gral aussieht. Jetzt muß Indy den Pokal in der Küche mit Bier füllen (vorher Lederkleidung / IndyWear™ anziehen) und mit diesem zum Schläger Biff in den 2. Stock zurückkehren (davor wieder die graue Uniform anziehen). Nachdem dieser das Bier ausgesoffen hat (anbieten), kann Indy ihn ins Reich der Träume befördern und den südlichen Offizier bereden (3/2/3). Nehmen Sie nun im Raum am Ende des Ganges den silbernen Schlüssel vom Kerzenhalter und öffnen damit die Zelle von Henry im Norden des 2. Stocks.
Ziehen Sie dann solange an den Stühlen, an die Sie gefesselt werden, bis der Einschnitt im Teppich vor der Rüstung genau zwischen den Stuhlbeinen der Stühle ist - treten Sie dann gegen das gute Stück.
Drücken Sie auf die linke Statue am Kamin, begeben sich draußen nach rechts, benutzen das Motorrad und überreden den Nazi am Schlagbaum (3/3/1/1).

Berlin

Nachdem Sie das Graltagebuch von Elsa zurückerhalten haben, müssen Sie den Passierschein an den deutschen Führer Hitler geben. Stellen Sie am Flughafen Indy rechts neben den Mann in der Halle und Henry links daneben. Indy muß jetzt den Mann anreden (3) und Henry muß einfach die beiden Fahrkarten aus dessen Manteltasche ziehen.

Zeppelin

Der Zeppelin ist rechts über die Leiter zu erreichen.
Henry muß zuerst einmal eine seiner Münzen in die Schale des Klavierspielers werfen, nach- dem beide ihre gültigen Fahrkarten vorgezeigt haben. Indy muß dann, während ein Stück gespielt wird, die Tür im Vorraum öffnen, im dahinterliegenden Funkraum den Schrauben- schlüssel aus dem Schrank nehmen und damit das Funkgerät auf dem Tisch zerstören.
Nachdem der Nazi den Schaden entdeckt hat (Raum muß Indy vorher wieder verlassen haben), steckt Junior das Werkzeug in das Loch in der Wand und zieht daran. Über die Leiter gelangt man in das Innere des Luftschiffes. Hier wenden Sie sich zur Leiter links oben, laufen über den kurzen, roten Laufsteg weiter nach oben, rennen darüber bis zur Leiter ganz rechts oben und nehmen die Leiter nach unten, um den Doppeldecker zu erreichen, der jedoch bald abstürzen wird.
Stehlen Sie den Wagen mit Benzin und fahren nach Iskenderun (an den Wachposten muß einfach der unterzeichnete Passierschein vorgezeigt werden).

Der Gral

Gehen Sie hier zuerst in den Tempel. Erste Prüfung: Doppelklick auf die Stelle rechts von den Steinen auf dem Boden; zweite Prüfung: auf die Buchstaben springen, die im Wort enthalten sind, das Indy einfällt; dritte Prüfung: einfach auf die Tür gegenüber klicken. Greifen Sie den richtigen Gral und benutzen diesen mit dem heiligen Wasser aus dem Brunnen.
Zum Schluß können Sie den Gral an den Ritter zurückgeben. Wenn Elsa ihn schon in ihrem Besitz hat und damit in eine Erdspalte fällt, muß Indy den Gral mit der Peitsche aus der Erd- spalte bergen und dem Kreuzritter übergeben.

ENDE

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!